Hof mit Bürgermeister

Einzelausgabe der Zeugnisse im Sekretariat? Übergabe in Kleingruppen im Klassenzimmer? Verschiedene Szenarien standen im Raum, von denen jedoch keine einen würdigen Rahmen für die Absolventen der M10ab und 9abc der GSM hätten bieten können. Durch die Lockerungen der Regierung ergab sich letztlich eine Idee – das Deutsche Hirtenmuseum in Hersbruck.

Cover Jahresbericht 2020

Ein kurioses Schuljahr geht zu Ende! Vieles war neu, anders bzw. ungewohnt. Dies gilt auch für den neuen Jahresbericht, denn Klassenfotos, wie sonst üblich, konnten dieses Mal natürlich nicht gemacht werden. Unter Federführung von Fr. Ullherr ist dennoch eine tolle, interessante Lektüre entstanden, welche die Geschehnisse unseres Schullebens der letzten elf Monate widerspiegelt. 

Logo GSM

"Back to school" - Am Montag, 18.05., kamen erstmals wieder die Schüler/-innen der Jahrgangsstufe 5 zum Unterricht in die Schule. Vorfreude, Skepsis und Ungewissheit, wie es wohl sein wird, begleiteten unsere Kleinsten bei ihrem "ersten" Gang zurück in die Klassenzimmer. Zu dieser Rückkehr nach mehrwöchiger Corona-Pause fing Frau Kombat die Stimmung ihrer 5. Klasse in Form einer kurzen Umfrage ein. Hierzu ließ sie den Kindern folgenden Satzanfang vervollständigen. Klickt auf "weiterlesen", um die Ergebnisse lesen zu können: 
Ich bin froh wieder in der Schule zu sein, weil ... 

Berufsberatung1
Berufsberatung 2

Du bist in einer Vorabschlussklasse (R8, M9) und benötigst Hilfe, wenn´s darum geht, den richtigen Beruf zu finden? Oder du bist bereits in einer Abschlussklasse (R9, M10) und hast bisher noch keinen Ausbildungsplatz bzw. keine Idee, wie es nach dem Schuljahr weitergehen soll? Dann melde dich...

Logo GSMZur schulischen Situation nach den Osterferien 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Zeit der Schulschließung war für alle Beteiligten ein plötzlicher, nicht absehbarer Einschnitt in das gewohnte Leben. Kontakte und Abläufe wurden abrupt unterbrochen. Auch die Osterferien verliefen anders, als wir alle das normalerweise gewohnt waren.
Viele von Ihnen mussten, v.a. wenn jüngere Kinder oder mehrere davon in der Familie sind, große Anstrengungen unternehmen, um den Spagat Arbeit – Kind(er) – Familie unter einen Hut zu brin-gen. Für Ihre Unterstützung beim „Homeschooling“ Ihrer Kinder bedanken wir uns, auch im Namen des Kollegiums, ganz herzlich. Nun ändert sich die Situation nur geringfügig, immer noch gibt es strenge Auflagen, die wichtig sind, um die Pandemie weiterhin abzuschwächen und Schritt für Schritt sich wieder einer „Normalität“ zu nähern.